Blog /

PR-Power für Premierenfahrt eines Wasserstoffzuges in Ostdeutschland

Datum
11. Februar 2019
PR-Power für Premierenfahrt eines Wasserstoffzuges in Ostdeutschland

Selten ist die Freude über "heiße Luft" so groß wie bei der Premierenfahrt des ersten Wasserstoffzuges in Ostdeutschland am 1. Februar 2019. Denn statt Diesel-Abgase produziert der vom französischen Bahntechnikkonzern Alstom gebaute Corodia iLint lediglich Wasserdampf bei der Energieerzeugung. Sauberer und unkomplizierter kann Zugfahren nicht sein.

Initiiert vom Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) meisterte der Wasserstoffzug seine erste Fahrt durch Ostdeutschland von Leipzig nach Grimma und zurück. Bemerkenswert: Der Wasserstoffzug darf im Gegensatz zu dieselbetriebenen Schienenfahrzeugen durch den City Tunnel in Leipzig fahren und erreicht ohne kostenintensive Elektrifizierung auch Bahnhöfe im ländlichen Raum. Für den zukünftigen S-Bahnverkehr in Sachsen zwei sehr gute Argumente.

An der Premierenfahrt nahmen rund 150 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft teil. Darunter auch zahlreiche Vertreter der regional wichtigsten Medien. 

Als Kommunikations-Agentur mit einem Schwerpunkt auf Wirtschaftsthemen war der Anlass also wie geschaffen für unsere PR-Power.

Folgende Aufgaben wurden durch uns gemeistert:

Vorbereitung:

  • Kommunikationsberatung zur Planung der Premierenfahrt 
  • inhaltliche Konzeption eines informativen Bühnengesprächs mit den wichtigsten Projektpartnern
  • Entwicklung eines "roten Fadens", der die Themen der vier Redner mit den Wasserstoffzug geschickt verband
  • Erstellung eines Presseverteilers
  • Einladung der Medien
  • Verfassen der Pressemitteilung
  • Erstellen einer Pressemappe

Durchführung:

  • Moderation der Podiumsdiskussion
  • Betreuung der Medienvertreter und Positionierung unseres Kunden
  • textliche und fotografische Dokumentation des Events
  • Content-Erstellung für Social-Media-Kanäle

Nachbereitung:

  • Erstellung eines Medienclippings

Der Erfolg dieser besonderen Premierenfahrt war nicht zu übersehen - fast 50 Beiträge in Funk und Fernsehen, Print- und Online-Medien sind erschienen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unserem Kunden, dem ZVNL, für das entgegengebrachte Vertrauen sowie auch bei der Markenagentur Artkolchose für die gewohnt gute Zusammenarbeit und die vielen grafisch schönen Kommunikationsmittel zur Premierenfahrt.


Bibliotheken transformieren sich in der digitalen Gesellschaft

Datum
19. März 2019

Wie wollen heute mal ganz offen sein. Es gibt Aufträge, bei denen denkt man am Anfang, dass sie zwar ein attraktiver Job sind, man aber selbst wenig neues Wissen bzw. wenige spannende Erfahrungen mitnehmen wird. Meistens passiert dann genau das Gegenteil. So war es auch beim 7. Bibliothekskongress in Leipzig.
Was anfänglich nach Büchern in vielen Regalen – also eher langweilig – klingt, entwickelte sich vom 18. bis 21. März 2019 schnell zur Quelle vieler toller Learnings, die uns von nun an im täglichen Arbeitsleben begleiten ...

Die DreamHack Leipzig feiert Rekorde

Datum
23. Februar 2019

Die DreamHack Germany ist das Gaming-Festival für den deutschsprachigen Raum mit professionellen eSports-Turnieren, neuester Hard- und Software, Deutschlands größter LAN-Party, Cosplay-Contest und Stream Area.Erstmal reisten über 20.000 Besucher (Besucherrekord) aus dem In- und Ausland an. Zudem wuchs die LAN-Party auf 2.000 Plätze (bei der Premiere vor vier Jahren waren es 1.000) und die fünf hochkarätigen eSports-Turniere auf drei Bühnen begeisterten die Zuschauer in der Halle beziehungsweise ein Millionenpublikum vor den heimischen ...


Presserat im eigenen Saft

Datum
12. September 2014

Plädoyer für Verrücktheit

Datum
18. März 2014