Blog /

Erfolgreiche Pressearbeit: Trainieren für den Ernstfall

Datum
20. Dezember 2018
Erfolgreiche Pressearbeit: Trainieren für den Ernstfall

Tue gutes und sprich darüber, ist eine DER Grundregeln in der PR-Branche. Ein idealtypisches Beispiel durften wir aktuell verfolgen: Einer unserer Kunden, die K&P Immobilien GmbH, hat in Leipzig-Gohlis zwei Baufelder mit 13 Hektar Fläche erworben, um darauf neuen Wohnraum zu errichten. Den Bereich, der noch nicht bebaut wird, stellt das Unternehmen der Leipziger Rettungshundestaffel der Johanniter zur Verfügung. Denn auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne gibt es teileingestürzte Gebäude, Schutthügel, Gestrüpp und damit alles, was die Hunde zum Trainieren brauchen. 

Als beauftrage PR-Agentur empfahlen wir, dieses Engagement öffentlich zu kommunizieren und luden die Presse zu einem Trainingstermin ein. Das Ergebnis war sehr erfreulich, Fernsehteams vom MDR und vom Leipzig Fernsehen nahmen den Termin war und auch die Leipziger Volkszeitung folgte der Einladung.

Die vier Hundeführer gaben mit ihren Vierbeinern gerne einen Einblick in ihre Arbeit und erklärten, wie und was die Tiere lernen, um nach zweijähriger Ausbildung die Prüfung als Trümmerhund zu absolvieren. Zuerst steht jedoch die ebenfalls zweijährige Ausbildung als Flächenhund an. Ist diese erfolgreich absolviert ist, kann die Ausbildung in der Trümmersuche für Hund und Mensch beginnen. Bei kühlen Temperaturen demonstrierten die ehrenamtlichen Helfer typische Trainingsaufgaben in der Trümmersuche und legten sich dafür auch als „Opfer“ zwischen die Schutthügel.

Beitrag des Leipzig Fernsehen von Fabienne á Wengen

https://www.sachsen-fernsehen.de/training-fuer-vierbeinige-retter-558644/?fbclid=IwAR1YB5_QkeKl5CqY8Tad3cdkQgy1R8b4ASBfB502RPGaOLHBoavrNmR-J7M

Beitrag des MDR Sachsen von Ines Adam

https://www.mdr.de/mediathek/video-259054_zc-89922dc9_zs-df360c07.html

und gekürzt zum Nachlesen

https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/leipzig-leipzig-land/rettungshunde-johanniter-leipzig-104.html 



Bibliotheken transformieren sich in der digitalen Gesellschaft

Datum
19. März 2019

Wie wollen heute mal ganz offen sein. Es gibt Aufträge, bei denen denkt man am Anfang, dass sie zwar ein attraktiver Job sind, man aber selbst wenig neues Wissen bzw. wenige spannende Erfahrungen mitnehmen wird. Meistens passiert dann genau das Gegenteil. So war es auch beim 7. Bibliothekskongress in Leipzig.
Was anfänglich nach Büchern in vielen Regalen – also eher langweilig – klingt, entwickelte sich vom 18. bis 21. März 2019 schnell zur Quelle vieler toller Learnings, die uns von nun an im täglichen Arbeitsleben begleiten ...

Die DreamHack Leipzig feiert Rekorde

Datum
23. Februar 2019

Die DreamHack Germany ist das Gaming-Festival für den deutschsprachigen Raum mit professionellen eSports-Turnieren, neuester Hard- und Software, Deutschlands größter LAN-Party, Cosplay-Contest und Stream Area.Erstmal reisten über 20.000 Besucher (Besucherrekord) aus dem In- und Ausland an. Zudem wuchs die LAN-Party auf 2.000 Plätze (bei der Premiere vor vier Jahren waren es 1.000) und die fünf hochkarätigen eSports-Turniere auf drei Bühnen begeisterten die Zuschauer in der Halle beziehungsweise ein Millionenpublikum vor den heimischen ...


Presserat im eigenen Saft

Datum
12. September 2014

Plädoyer für Verrücktheit

Datum
18. März 2014